Kostenloser Versand ab € 150,- Bestellwert (DE) - (nicht bei Großgeräte - siehe Artikel-Text)
Schneller Versand
Beratung durch Fachpersonal
Hotline 0831 5409441

RECCO Rescure System, 1 Reflektor, black, Helm/Boot

Extrem schnelle Suche bei einem Lawinenunfall
25,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ratenzahlung verfügbar zwischen 99€ und 5000€ Warenwert

  • 14-100-001

Vorteile

  • Kostenloser Versand ab € 150,- Bestellwert (DE)
  • Schneller Versand
  • Beratung durch Fachpersonal
RECCO Reflektor, Rescure System, 1 Reflektor NEU: RECCO SAR System - die Ganzjahressuche (... mehr
Produktinformationen
RECCO Reflektor, Rescure System, 1 Reflektor
NEU: RECCO SAR System - die Ganzjahressuche ( siehe unten )
 
Dieser komplett neu entwickelte RECCO Klebereflektor ist universell einsetzbar.
Durch die optimierte Bauart ist es ausreichend, wenn pro Person "nur" ein
Reflektor verwendet wird.
Der beste Platz für Reflektoren beim Wintersport ist definitiv am Schuh,
da die Schuhe immer beim Skifahren/Snowboarden mit dabei sind und am Körper bleiben.
Die selbstklebenden Reflektoren werden einfach auf einen Skischuh aufgeklebt.
( Klebestelle vorher reinigen )
 
Info:
Diese Reflektoren funktionieren nur effektiv, wenn Diese z.B. am Skischuh,
Helm oder Protektor aufgeklebt werden. Die Klebereflektoren sind nicht zum
"einstecken" in die Bekleidung geeignet.
Speziell für Ski-, Snowboard- und Bikehelme wurde dieser spezielle
Reflektor entwickelt, welcher einfach auf der Helmaußenseite aufgeklebt wird.
Die selbstklebenden Reflektoren werden einfach auf einen den Helm aufgeklebt.
Der Helm bietet z.B. den Vorteil, dass die Retter bei einer
Lawinenverschüttung im Rahmen der Ortung sofort den Kopf lokalisieren
und zielgenau ausgraben können.
Auch an den Boots zu befestigen
Farbe: schwarz
 
Die RECCO® Technologie ermöglicht der organisierten Rettung
eine schnellere Ortung von Verschütteten bei einem Lawinenunfall.
Das zweiteilige System besteht aus einem RECCO® Detektor, der
von Rettungsteams bedient wird, und den RECCO® Reflektoren, die
ggf. in Bekleidung, Helme, Protektoren und Skischuhe integriert sind.
Weltweit werden die RECCO® Detektoren von mehr als 700
Rettungsorganisationen als effizientes Hilfsmittel bei der Suche
nach Verschütteten eingesetzt.
Die Technologie wurde 1983 zum ersten Mal vorgestellt, nachdem
sie Magnus Granhed aufgrund einer persönlichen Erfahrung mit einem
Lawinenunglück gemeinsam mit der Königlichen Technischen Hochschule
Stockholm entwickelt hatte. Seither konnte sich das System in diesem
Bereich erfolgreich etablieren und wird von einem ausgedehnten
Netzwerk großer Wintersportorte, Heliskiing-Unternehmen und
Bergrettungsorganisationen in Europa, Japan, Nordamerika und
Südamerika eingesetzt.
Die RECCO® Technologie ermöglicht dank harmonischem Radar eine
schnelle, direktionale Bestimmung der exakten Lage eines
Verschütteten. Die Benutzung des RECCO® Reflektors muss nicht
erlernt werden. Das Gerät kann nicht vergessen werden, da es
immer in der Ausrüstung integriert bleibt. Auch benötigt es keine
Batterien. Zahlreiche Hersteller von Wintersportausrüstung haben
die Reflektoren in ihre Produkte integriert, deswegen kommen auch
keine zusätzlichen Kosten auf den Endverbraucher zu. RECCO® Reflektoren
können weder Lawinen verhindern, noch können sie eine Garantie für
eine Rettung nach einem Lawinenunglück geben, aber sie unterstützen
die professionellen Suchmannschaften, indem durch sie eine genaue
Lokalisierung möglich gemacht wird.
Obwohl die Suchmethode ähnlich wie bei LVS-Geräten funktioniert, ist
die RECCO® Technologie nicht für die Suche durch Privatpersonen
entwickelt worden und stellt keinen Ersatz zum Tragen eines LVS-Gerätes
abseits der Pisten dar. Vielmehr wird die Suche mit den herkömmlichen
Geräten unterstützt, ohne dabei die Funktion und Wirksamkeit von
Lawinenhunden, LVS-Geräten oder einer Sondensuche zu stören.
Die RECCO® Technologie ermöglicht schnellere professionelle Sucheinsätze
und gibt Skifahrern/Snowboardern u. Freizeitsportlern eine
weitere Überlebenschance im Falle eines Unglücks!

- wird auf Ski- und Snowboardschuhe / Helm / Rucksack / Bike usw.... aufgeklebt
- ist eine dünne Platine, die in Kunststoffeingegossen ist
- benötigt keine Stromquelle (passives System)
- kein Ein-/Ausschalten nötig
- kann nicht vergessen werden, da er bereits in der Kleidung bzw. Schuhen integriert ist
- unbegrenzte Lebensdauer
- Reflektor wiegt nur wenige Gramm
- Aus unserer Erfahrung empfehlen, mindestens 2 Reflektoren an gegenüberliegenden Seiten
  des Körpers zu tragen um eine möglichst ideale Reflektion des Suchsignales zu erzielen
  ** es ist Ihre Sicherheit **
- Ideal ist auch das aufkleben am Helm. Der Helm bietet den Vorteil, dass die Retter
   bei einer Ortung sofort den Kopf lokalisieren und zielgenau ausgraben können.

Recco dürfte den meisten Wintersportlern, zumindest vom Namen her,
nicht unbekannt sein. Denn in vielen Winterprodukten, allem voran
Skibekleidung sind die Recco-Reflektoren eingenäht. Inzwischen sind
viele Rettungsteams in den Skigebieten der Alpen mit Recco-Geräten
ausgestattet. Mit diesen Hand-Detektoren konnten bislang die
eingenähten Reflektoren bis zu einer Entfernung von 200m an der
Oberfläche und ca. 20m im Schnee gefunden werden. Zum Einsatz kam
das Rettungssystem meist bei Lawinenabgängen bei pistennahen
Variantenabfahrten.
 
“Mit der Erweiterung des RECCO SAR Systems werden immer mehr Menschen
die Möglichkeit haben, in mehr und mehr Gebieten auffindbar zu sein.
Das System kann nicht verhindern, dass Unfälle passieren und Menschen
vermisst werden, aber es kann dazu beitragen sie schneller zu finden”,
sagt Johan Sauer, Vizepräsident von RECCO AB.
 
Die neue RECCO SAR 1 Ausrüstung basiert auf dem bekannten
Lawinenrettungs-System von RECCO AB, mit dem ein Verschütteter schnell
lokalisiert werden kann. Der neue Helikopter-Detektor – SAR 1 -
hat eine wesentlich längere Reichweite und kann das ganze Jahr über
eingesetzt werden, um mit RECCO Reflektoren ausgerüstete Personen zu
suchen. Mit einer Fluggeschwindigkeit bis zu 130 km/h und einer
Suchstreifenbreite von bis zu 200 m können große bewaldeten Gebiete,
Gebirge, Flüsse und Strände in sehr kurzer Zeit abgedeckt werden
– 1 Quadratkilometer in 3-4 Minuten.
Das bedeutet in etwa 30 Fußballplätze pro Minute.
 
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "RECCO Rescure System, 1 Reflektor, black, Helm/Boot"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen